Medea Restaurant
Holtenauer Str. 139
24118 Kiel

Tel: +49 431 90886590

info@medea-restaurant.de

Zur Webseite

 

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag
12:00 – 14:00 Uhr
17:30 – 21:30 Uhr (Küche)

Freitag
12:00 – 14:00 Uhr
17:30 – 22:00 Uhr (Küche)

Samstag
17:00 – 22:00 Uhr (Küche)

Sonntag und Feiertags
17:00 – 21:30 Uhr (Küche)

 

Liebe Gäste,

mich quälte Heimweh, ich träumte von der Sonne, ich vermisste die majestätischen Berge, ich sehnte mich nach den uralten Kathedralen und Klöstern und ich wollte wieder in der Nähe meines Elternhauses sein. Ich hatte Sehnsucht nach diesem kleinen Land – Georgien meine Heimat.


Also werde ich mit diesem neuen Restaurant „Medea“ ein kleines Stück Heimat zu mir und auch zu euch holen. Ich werde den Zauber dieses „maßlos schönen, grenzverrückten Landes mit den gastfreundlichsten aller Menschen“ (Bert Gamerschlag), mit euch teilen. Natürlich auch die Gerüche, Aromen und die unvergesslichen Geschmäcker dieser uralten Küche. Wir werden in den kommenden Jahren, Mzadi für euch vorbereiten und dabei den Geist meines Vaters beleben, der aus dem Silberbecher Granatapfelessigsauce auf die auf dem Feuer brutzelnden Fleischspieße gießt. Wir werden Chinkali Teig für euch kneten und die raue Stimme meiner Oma hören. „19 Falten Mädchen, sonst schmecken die kleinen Süßlinge nicht, 19 Falten.“ Und da sind wir, ich und meine Schwester, wie wir es versuchen mit unseren kleinen Fingern 19 Falten auf die winzigen Teigröllchen zu zaubern. Es sollten Jahre vergehen, bis wir merkten, dass die Anzahl der Falten nichts mit dem Geschmack zu tun hat aber „dafür sehen sie so wunderschön aus“ rechtfertigte sich unsere Oma als wir sie mit unserer Erkenntnis konfrontierten und dabei lächelte sie sanft. Auch heute, wenn ich für meine Familie und Freunde Chinkali vorbereite, fange ich an die Falten zu zählen, eins, zwei, drei und jedes Mal ist sie dabei mit ihrem aufrichtigen Blick, ihrer ruhigen Stimme und ich fühle ihre mit Sommersprossen übersäten Hände.

Ja, sie werden hier sein, die guten Geister meiner Kindheit und Jugend, um mit uns zu feiern. Sie werden uns ermutigen immer weiterzumachen und wie sie, werden wir versuchen auch unser kleines Georgien hier mit Wärme und Liebe zu füllen.

„Der Gast kommt von Gott“, sagen die Georgier.

Also seit herzlich eingeladen, seit unsere Gäste und speist wie Götter.

Gaumarjoss – Auf euer Wohl.

Maya und das Medea Team